burger
KLEINER
Der kleine Yogagarten
GARTEN

YIN YOGA CHARITY RETREAT AUF MALLORCA

Ab 2020 werde ich ein besonderes Projekt unterstützen: Das Retreatcenter Tramuntana Flow auf Mallorca bietet bereits zum 5. Mal ein Charity Yoga-Retreat an. Eine Gruppe von Yogalehrern, vegetarischen Köchen und anderen Menschen unterstützt seit drei Jahren das Haiti School Building-Projekt und das Nou Horitzó – La Salle-Projekt im schönen La Casa del Calma. Das hat mich sehr berührt und inspiriert mich an diesem Projekt zu beteiligen. Mein gesamtes Honorar und die Einnahmen für das Hotel fließen in diese Stiftungen. Geplant sind einmal jährlich Kurzretreats zum Saisonauftakt im März, ein verlängertes Wochenende im schönen Tramuntana Flow.

Mit max 20 Teilnehmern werden wir an diesem Wochenende ein exklusives Wohlfühlwochenende mit ganz viel Yin Yoga, Meditation, Massagen und zum Ende den FeetUp erleben. Außerdem kann man im Pool schwimmen und den wunderbaren Ausblick in die Berge genießen.

Die Unterbringung erfolgt je nach Kategorie in den wunderschönen Doppelzimmern (Teilweise mit eigenem Bad oder geteilten Bädern). Zwischendrin kann man in der Natur spazieren, schwimmen, oder einfach nur abhängen. Wer möchte, kann sogar noch eine Nacht dran hängen und Palma und die Umgebung erkunden!

ALLGEMEINE INFORMATIONEN UND PREISE:

Die „Spendengebühren“ liegen zwischen 530 € und 620 € pro Person für das gesamte Wochenende.

Anreise Freitag, 6.3.2020 ab 16:00
Abreise Montag, 9.3.2020 bis 12:00 (Zusatzübernachtung mit Frühstück, aber ohne Yoga mit Selbstverpflegung am Abend für 70 Euro möglich)

2 x DZ: 530 Euro (mit geteiltem Bad bei der Yogashala)
6 x DZ: 575 Euro (mit teils geteiltem Bad – 2 DZ teilen sich ein Bad) 
2 x XL DZ: 620 Euro (mit eigenem Bad)

Im Paket enthalten:
– Unterkunft: 3 Übernachtungen in verschiedenen Kategorien, Kurtaxe
– Vegetarisches Essen: 3 x Tee / Kaffee & Obst + 3 x Brunch + 3 x super leckeres Abendessen
– Yogakurse: 1 Begrüßungszeremonie + 3 Vormittagyoga + 3 Nachmittagsyoga + 1 Abschlusszeremonie 
– Wi-Fi in sozialen Bereichen
– Endreinigung

NICHT im Paket enthalten:
– Anreise (Flüge)
– Transfer vom / zum Flughafen (Taxis sind sehr günstig, ca. 25 € pro Fahrt), ca 15 Min. vom Flughafen entfernt)
– individuelle Behandlungen / Massagen
– tägliche Reinigung
– Zusatzübernachtung

Die Stornobedingungen ergeben sich aus zwei Zahlungen, die bis zum Beginn des Retreats zu leisten sind. Wichtig ist, dass die Zahlungen nicht zurückerstattet werden, sie können aber an jemanden anders übertragen werden:

  • € 150,- Anzahlung bei Reservierung
  •  Restbetrag (je nach Paket) fällig 1 Monat vor Beginn

HIER gibt es Einblicke in das Retreatcenter:
http://www.tramuntanaflow.com

DAS HAITI SCOOL BUILDING PROJEKT

DIE RETREATSPENDEN WERDEN DIREKT ZU DEN LOKALEN UND GLOBALEN PROJEKTEN ÜBERWIESEN

Das Haiti School Building Project widmet sich der Ausbildung gefährdeter Kinder auf Haiti, unabhängig von religiöser Überzeugung, politischer Zugehörigkeit oder finanziellen Möglichkeiten. Abgesehen davon, dass dies eine Schule ist, wird sie für die umliegende Gemeinde abends auch als Lernzentrum für Erwachsene genutzt. Auf diese Weise wird die gesamte Gemeinschaft von Kanaan bedient.

MITWIRKENDE:

ANGELA FUSTER
Angela ist eine leidenschaftliche und erfahrene Yogalehrerin, Gründerin von Tramuntana Flow und Präsidentin der Wohltätigkeitsorganisation Asociación Tramuntana Flow. Sie gibt Vorträge und Präsentationen über die Wohltätigkeitsprogramme und Projekte, die Tramuntana Flow derzeit unterstützt.

SERENA BUFALINO
Serena ist eine internationale Spezialpädagogin und Präsidentin des Haiti School Building Projects. Die im September 2018 eröffnete Schule befindet sich in Kanaan, einer kleinen Stadt 12 km nördlich der Hauptstadt Port-au-Prince. Serena ist eine Naturgewalt. Sie ist im Dienst für andere verwurzelt und zieht sich selbst über jedes Hindernis, wobei sie den harten Einsatz, die Hingabe und die Entschlossenheit verwendet. Sie glaubt uneingeschränkt an ihre Fähigkeit, an dunklen Orten Licht zu bringen, und dass mit Liebe und Führung jeder Traum möglich ist.

NOU HORITZO – PROJEKT LA SALLE
Das Nou Horitzó – La Salle-Projekt unterstützt Jugendliche bei der Anpassung sozialer Fähigkeiten und einer geeigneten Bildung, um einen Arbeitsplatz zu finden und ein normales Erwachsenenleben zu erreichen.