burger
KLEINER
Der kleine Yogagarten
GARTEN
Yogaferien Familienyoga

YOGAFERIEN FÜR DIE GANZE FAMILIE

Umgeben von der wunderschönen Landschaft in der herrlichen Stille könnt ihr die Yogaferien für euch selbst, und vor allem auch für die ganze Familie genießen. Hier erfahrt Ihr 2x pro Tag Yoga und pure Entspannung, morgens für Erwachsene, am Nachmittag alle zusammen. Bei schönem Wetter können die Yogastunden sogar nach draußen in den wunderbaren Garten verlegt werden.

Vom traditionellen Hathayoga abgeleitet, bietet Sonja Zernick-Förster eine Kombination aus Marmayoga (aus der ayurvedischen Lehre) und Yinyogawochen an. Das Marmayoga, welches sich seit über 2500 Jahren entwickelt und bewährt hat, legt Wert auf die Eigenwahrnehmung und Selbstreflexion des Körpers. Wir arbeiten mit Spannungsbögen, Konstitutionen und Themen wie Stress, Schmerzreflexion und Haltung. Oder es gibt eine intensive Yin Yoga Praxis, in der die Teilnehmer sich tief in den Haltungen spüren, und dabei insbesondere durch die intensive Dehnung der Faszien viel beweglicher werden und einen Entgiftungsprozess einleiten.

Neben Atemübungen (Pranayama) werden die lang gehaltenen Yin Yoga Übungen ohne Muskelkraft, und danach kraftvolle und hingebende Körper-Dehnhaltungen (Asanas), Yogazyklen und Fantasiereisen, sowie ayurvedische Massagen vermittelt.

Genießt aber vor allem auch lustige und (ent)spannende Yogastunden mit Euren Kindern! Gemeinsam gehen wir auf eine Yogareise und erleben Yoga einmal ganz anders. Jeder kommt dabei auf seine Kosten! Die Kinder werden während der morgendlichen Yogastunden der Erwachsenen von einer liebevollen Kinderbetreuerin begleitet. Am Spätnachmittag finden dann die Yogastunden gemeinsam mit den Kindern statt. Bitte beachtet, dass das Familienyoga erst ab einem Altern von 5, frühestens mit 4 Jahren geeignet ist. Geschwisterkinder sind natürlich trotzdem willkommen und dürfen auch solange mitmachen, wie sie es altersgemäß aushalten. Bitte bei der Anmeldung beachten und immer das Alter der Kinder angeben.

Am Tag zwischen den Yogastunden kann man die schöne ruhige Umgebung mit viel Natur erleben oder die nahegelegenen Attraktionen, die attraktiven Städte oder zahlreichen Erlebnismöglichkeiten nutzen.

Das wunderschöne, persönliche und sehr individuelle Ambiente im Landhaus Kurzenmoor lädt zum Verweilen, kommunizieren, sich zurückziehen und auch zum schlemmen ein.  Das reichhaltige Frühstück mit Biovegetarischen und auf Wunsch veganen Speisen vom bezaubernden Café Lykke ist in der Buchung inbegriffen, außerdem werden wir am Ankunftstag und 2 weiteren Abenden mit einem tollen Abendessen verwöhnt. An den anderen Abenden kochen wir in Kleingruppen (jeder ist nur einmal dran). Im Sommer wird uns an den drei Abenden Kai Treude mit wertvollen Speisen verwöhnen und uns an drei Yogastunden mit seiner Musik verzaubern. Zusätzlich gibt es im Sommer auch ein kleines Konzert mit ihm.

Hier gibts Einblicke ins Landhaus Kurzenmoor

Hier ein wunderbarer Film von 2017 mit einer tollen Yogagruppe

ZEITEN UND KOSTEN

 

2019:

Ostern: 14.4. – 23.4.2019 (noch 1 Zimmer für eine Familie mit 3 P. frei)

Sommer: 28.7. – 6.8..2019 (Warteliste)

 

Preis pro Person ab 16 Jahre für 9 Übernachtungen in wunderschönen Schlafzimmern, inkl super leckerem Bio-vegetarischen Frühstück, Abendessen bei der Ankunft und 2 Abendessen mittendrin, Nebenkosten, Yogastunden je nach Programm Vor- und Nachmittags. Die entzückenden Zimmer im traumhaft schönem Ambiente haben Platz für z. B. 1-2 Erwachsene mit 1-3 Kindern. In der Gemeinschaftküche kochen wir an den restlichen Abenden (in Gruppen jeweils 1x ist jeder dran).

Yoga und Nebenkosten: 305 Euro Ostern+Sommer, Übernachtung und Frühstück + 3 Abendessen: Ostern 525 Euro, Sommer 555 Euro

Gesamtpreis Erwachsene ab 16 Jahren: Ostern 825 Euro, Sommer 860

Preis pro Kind ab 4 – 15 Jahre für 9 Übernachtungen inkl. Verpflegung wie oben: 290 Euro, Kinderbetreuung am Vormittag, Nebenkosten und Yogastunden am Nachmittag: 145 Euro

Gesamtpreis Kinder: 435 Euro

 

Preis pro Jugendlicher ab 11 – 15 Jahre Ü u. V. wie oben: 295 Euro, Betreuung am Vormittag und Yoga am Nachmittags 150 Euro                                                                                  

Gesamtpreis Jugendliche: 445 Euro

 

Für Geschwister-Kinder bis 3 Jahre kostet die Unterbringung mit ggf Aufbettung Kinderbett, Verpflegung und die morgendliche Kinderbetreuung insgesamt: 130 Euro, zzgl. 50 Euro für Yoga am Nachmittag, wenn sie mitmachen nach Absprache vor Ort. 

Achtung: Keine Kinderbetreuung am Nachmittag, Kinder unter 4 Jahren kommen nur als Geschwister mit in die Gruppe, da das Konzept auf Familien mit Kindern zwischen 4 und 15 Jahren zielt. die Betreuung muss dann selbst gewährleistet werden.

Interview zum Thema Eltern Kind Yoga